Direkt zum Inhalt
x

Der Trabocco del Turchino (Pfahlbauten) Kandidiert zur “I luoghi del Cuore“ 2018 del FAI (die Orte des Herzens)

Der historische Ort der Abruzzen befindet sich in der Einstufung zur Entwicklung des historischen Erbe Italiens . Il Trabocco del Turchino , in San Vito Chietino in den Abruzzen , ist in der provisorischen Einstufung der 9. Ausgabe der nationalen Volkszählung der “ Luogo del Cuore 2018 “, Kampagne gestartet im Jahre 2003 vom FAI - Italienischer Umweltfond zum fördern und verbessern des geschichtlichen , artistischen und kulturellen Erbe Italiens . Die Teilnahme an “ Luogo del Cuore 2018 “ stellt eine wertvolle Gelegenheit dar , als Anerkennung auf nationalem Niveau , ein Symbol der Kultur und der Tradition der Region Abruzzen vor allem an der Küste ,bekannt al “ Costa dei Trabocchi “ . Diese antike Maschine aus Holz , zum fischen , sowie die anderen “ Luoghi del Cuore “ in der Liste , stellt eine wichtige Gestalt der nationalen Identität und dem italienischen Gedächtnis dar und aus diesem Grund benötigt es an Schutzmaßnahmen und Verbesserungsarbeit . Auch der berühmte Schriftsteller Gabriele D’Annunzio war sehr beeindruckt von diesem Kunstwerk , so das er es in eines seiner Werke “ Trionfo della morte “ als eine “komische Fischermaschine die einer kolossalen Spinne ähnelt “ beschrieb. Vom Vorgebirge “ Capo Turchino “ bekam es seinen Namen , der kleine Vorsprung auf der es Platziert ist , es wird als einer der schönsten der Küste von San Vito gehalten. Die Küsten der Abruzzen verdanken ihre Schönheit nicht nur dem schönen Meer , den Stränden , den Sandbänken , dem Kies und den hohen Klippen sondern auch diesen antiken Strukturen aus Holz die über eine Laufsteg ( frei hängend über dem Wasser ) verbunden sind und erreichbar machen. Deshalb ist es wichtig diese Kunstwerke zu bewahren , genauso wichtig ist die Wartung der Holzstruktur des Trabocco und des umliegenden Gebiet vor allem der Strand von San Vito Marina und der Hang der zwischen Strand und Strasse liegt , der als Eingang zum Trabocco dient . Anhand der provisorischen Platzierung , liegt momentan der Trabocco del Turchino an 5. Stelle vor dem Fluss Oreto in Palermo , die antike Thermale Badeanstalt von Porretta Terme in Bologna , der Wald ai Prati von Caprara in Bologna und das Schloss Aragonese in Taranto . Den ersten drei klassifizierten wird eine Summe von 50 . Tausend , 40. Tausend und 30. Tausend Euro zur verfügung gestellt , auf der Basis spezifischer Projekte , während die andere Kandidaten die mindestens 2000 Stimmen erhalten bekommen ein spezial Preis der von der FAI und de Intesa San Paolo ( Bank ) finanziert wird , Partner des Projekts , anhand einer Richtlinie werden Sie je nach Klassifizierung definiert. Die Volkszählung die unter der Schirmherrschaft des Ministeriums für Kulturerbe und Aktivitäten und des Europäischen Jahres des Kulturerbes 2018 realisiert wird bleibt bis zum 30 November 2018 offen , auf dem offiziellen sito der FAI www.fondoambiente.it .Um zu wählen klicken Sie hier au dieser Seite ihttps://www.fondoambiente.it/luoghi/trabocco-sulla-spiagga-del-turchino-a-marina-di-san-vito?ldc