Direkt zum Inhalt
x
Lettopalena

Lettopalena

Wo befindet es sich:
Lettopalena ist eine kleine Stadt im Aventino- Tal in der Provinz Chieti.
Weshalb besichtigen: Lettopalena ist ein kleines Dorf mittelalterlichen Ursprungs, das sich in einem naturalistischen Gebiet erhebt: Es entwickelt sich auf großen Blöcken aus Kalkstein, die aus einem Erdrutsch vor 5000 Jahren entstanden sind, und diese "geologischen Wunden" werden heute noch auf der ganzen Welt erforscht. Die Stadt wurde um die Benediktinerabtei Santa Maria di Monteplanizio herum erbaut, die majestätischen Überreste der zyklopischen Mauern sind noch heute in der Stadt zu sehen. Lassen Sie sich in die ferne und mysteriöse Vergangenheit entführen, von den Überresten der ehemaligen Kirche San Nicola di Bari: Nach dem Erdbeben von 1933 wieder sie wieder aufgebaut, im Zweiten Weltkrieg wurde sie zerstört. Übergeblieben sind suggestive Trümmer, unter denen eine üppige Flora wächst, so als wollte sie daran erinnern, dass das Leben nicht gestoppt werden kann.

Was besichtigen:
•    die Benediktinerabtei Santa Maria di Monteplanizio;
•    die Überreste der Kirche San Nicola di Bari;

Was essen:
Unter den typischen Produkten von Lettopalena finden wir im Vordergrund den Caciocavallo, gereiften Käse mit gesponnener Paste, hergestellt aus Kuhmilch und mit der charakteristischen Form eines Beutels. Das Fleisch und die Wurstwaren werden nach lokaler Tradition zubereitet, in verschiedenen Geschmacksrichtungen aromatisiert. Die traditionellen Rezepte sind mit Gewürzen aller Art angereichert, wie z. B. scharfe rote und süße rote Paprika.

Provincia: Chieti

POSIZIONE GEOGRAFICA

42.0000892, 14.1588156