Direkt zum Inhalt
x

Die Höhle wurde 1573 vom Militäringenieur Francesco de Marchi entdeckt, der in eine natürliche Höhle eindrang, wo er sich fast einen halben Kilometer lang in die Gänge des Berges einschleicht.

LEGGI TUTTO

Der Aterno wurde aus dem Schwemmbecken von Montereale in etwa 800 m Höhe geboren und wird von den Abflüssen des Massivs alimentiert, der im Berg Civitella mündet, auf dem sich der Wendepunkt befind

LEGGI TUTTO
Parco nazionale del Gran Sasso e Monti della Laga abonnieren